Stress mit Achtsameit begegnen (MBSR)


Aus Hempel et al. (2015). Dargestellt sind die bis Februar 2014 veröffentlichten Effekte von Achtsamkeitsinterventionen bzw. MBSR. Klick für größeresd Bild.
Aus Hempel et al. (2015). Dargestellt sind die bis Februar 2014 veröffentlichten Effekte von Achtsamkeitsinterventionen bzw. MBSR. Klick für größeresd Bild.

Um Ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu unterstützen, bietet das INAP MBSR Kurse an (Mindfulness Based Stress Reduction). MBSR ist ein Programm zum schrittweisen Erlernen eines achtsamen Umgangs mit körperlichen Empfindungen, Emotionen und Gedanken. Dies ist später die Grundlage dafür, schwierige Situationen und Stress bereits im Entstehen wahrzunehmen und von gewohnten, stressverstärkenden Reaktionsmusternen zurückzutreten. Das Programm umfasst dazu Geist-Körper-Übungen aus Meditation und Yoga, ergänzt durch kleine Unterrichtseinheiten zum Thema Stress, sowie einen angeleiteten Erfahrungsaustausch in Gruppen. Auf diese Weise kann MBSR  nachweislich beim Umgang mit Stress, Angst, Schlafstörungen oder chronischen Schmerzen helfen. Es trägt zum inneren Gleichgewicht bei, und kann die eigene Lebensqualitat und die Fähigkeit zum emphatischen Umgang mit anderen Menschen fördern.

 

Das MBSR Programm wurde 1979 von Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik Massachusetts, USA, für chronische Schmerzpatienten entwickelt. Heute wird es weltweit und für verschiedenste Zielgruppen eingesetzt.

 

Die positiven Wirkungen von MBSR sind wissenschaftlich erforscht und z.B. in der Abbildung rechts teilweise dargestellt. Je nach Zielgruppe können u.a. folgende Effekte zusammengefasst werden:

  • Verbesserung von körperlichen und psychischen Symptomen
  • effektivere Bewältigung von Stress und herausfordernden Lebenssituationen
  • erhöhte Fähigkeit, sich zu entspannen
  • wachsendes Selbstvertrauen und mehr Gelassenheit
  • mehr Vitalität, Wohlbefinden und Lebensfreude

MBSR kann für ALLE Menschen bereichernd sein, die ihre Gesundheit fördern und sich persönlich weiterentwickeln möchten. Der hier angebotene MBSR Kurs kann insbesondere für Menschen hilfreich sein, die

  • häufig rastlos und gestresst sind,
  • eine hohe Arbeitsbelastung haben,
  • oft unzufrieden und schnell verärgert sind,
  • zu sorgenvollem Grübeln oder Ängsten neigen,
  • oder unter chronischen Schmerzen oder stressbedingten Symptomen wie Schlafstörungen, Bluthochdruck, Tinnitus etc. leiden.

MBSR Sommerkurs 2019 in Freiburg


Der MBSR Sommerkurs 2019 im Zähringer Treff in Freiburg Zähringen wird von Dr. Hendrik Stark angeboten. Herr Stark ist promovierter Forstwissenschaftler und hat sich seit 2004 intensiv praktisch und theoretisch mit Buddhistischer Meditation und Psychologie auseinandergesetzt. Er wird gegenwärgtig an der Universität in Bangor, Wales, GB, zum Lehrer für MBSR ausgebildet. Der hier angebotene Kurs ist Teil der Ausbildung in Bangor und wird in der Vor- und Nachbereitung von einem Supervisor betreut. Mehr Information über Hendrik Stark finden sie HIER.

 

Orientierungsabend: 05.06. 19:30 - 21:00 plus evtl. Zeit Einzelgespräche. Der Orientierungsabend ist KOSTENLOS; Ihre Anmeldung zum Orientierungsabend ist telefonisch oder über das Formular unten  erforderlich. An dem Orientierungsabend erhalten Sie Informationen zum MBSR Kurs und können schauen, ob und wie dieser Kurs mit Ihren Wünschen / Erwartungen / Bedürfnissen übereinstimmt. Außerdem besteht hier die Möglichkeit, nach dem offiziellen Gruppenteil in einem kurzen Austausch mit dem Kursleiter zu besprechen, ob der Kurs für Sie in Ihrer aktuellen Situation hilfreich ist. Erst dann erfolgt die offizielle Anmeldung bzw. Zulassung zum MBSR Kurs selbst.

 

MBSR Kurs: 19.06./26.06./03.07./10.07./17.07./24.07./31.07./07.08./ jeweils 19:30–22:00

Achtsamkeitstag: 27.07./10:00-16:00

Wo: Zähringer-Treff, Zähringerstr. 346, 79106 Freiburg

Kosten sind reduziert auf 200,00€ p.P. *, da der Kurs Teil der MBSR Lehrerausbildung in Bangor ist. * Wenn Sie einen Kostennachlass benötigen, um an dem Kurs teilnehmen zu können, fragen Sie gern beim Kursleiter nach.

 

Damit der Kurs wirklich hilfreich für Sie ist, ist es wichtig, dass Sie sich zu Hause täglich ca. 30 bis 45 Minuten für sich und für verschiedene MBSR-Übungen Zeit nehmen. Das ist gleichzeitig der erste Schritt in Richtung einer bewussteren Lebensführung im Sinne der Reduzierung von Stress und Kultivierung von mehr Wohlbefinden.

MBSR Kurse in Regensburg


In Regensburg werden MBSR von Dr. med. Madeleine Kamper in regelmäßigen Abständen abgeboten. Mehr Informationen dazu finden sie unter www.mbsr-zentrum-regensburg.de